Volle Leistung

Der respons®920 leistet einen garantierten Durchsatz von 200 Tests pro Stunde (360 Tests pro Stunde mit ISE) unabhängig davon, ob Mono- oder Zweikomponententests eingesetzt werden. Als automatisierter Random Access Analyzer ist er ein Allround-Gerät für kleine bis mittelgroße Labore.

Am Kunden orientiert

Die Kapazität von 30 möglichen verschiedenen Methoden On-Board, 30 Probenpositionen plus weiteren neun Positionen für Kalibratoren, Kontrollen oder Notfallproben erlaubt nahezu unbegrenzte Flexibilität in den Arbeitsabläufen.

Gebrauchsfertige Reagenzien, das innovative Flaschenkonzept für deutlich erleichterte Beladung, der integrierte Barcode-Leser für Proben und Reagenzien sowie die intuitive Software sind Komponenten eines Analysensystems, das auch höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Ökonomisch

Die Kombination hervorragender DiaSys Systemreagenzien mit dem respons®920 Analyzer ergibt ein Analysensystem mit herausragendem Preis-pro-Test Verhältnis.

Systemtyp Random-Access klinisch-chemischer Tischanalyser
Durchsatz 200 Teste/h mit einer Zykluszeit von 18 Sekunden für Mono- und 2 Komponententests; 360 Teste/h mit ISE
Probenkapazität 30 Positionen für barcodierte Patientenproben inklusive STAT Positionen, 9 Positionen für Kalibratoren und Kontrollen, Proben ohne Barcode und ISE Lösungen
Proben Serum, Plasma, Urin, CSF, Vollblut
Reagenzkapazität 30 verschiedene Methoden in barcodierten Mono - oder Twincontainern, gekühlt
Probenvolumen 2 – 70 μL
Reagenzvolumen Reagenz 1: 50 – 300 μL, Reagenz 2: 10 – 200 μL
STAT-Analyse Mehrere Probenpositionen verfügbar
Barcodeidentifikation Automatischer Barcode Scan für Reagenzien und Proben
Mess- und Auswerteverfahren Colorimetrie (Rate/Endpunkt); Turbidimetrische Immunoassays; Direkte Potentiometrie (ISE: K, Na, Li, Cl)
Kalibration Linear, Nichtlinear, Mehrpunkt
Probengefäße Probengefäße Cup 2 ml, Mikrocup 0,5 ml, 5, 7, 10 ml Primärgefäße
Probenverdünnung Verdünnungsverhältnis: 2 bis150 fach
Reaktionstemperatur 37 ± 0,2 °C
Reaktionseinheit Küvettenrotor mit 45 Quartzglasküvetten. Temperaturkontrolliert (37 ± 0,2 °C)
Photometer 8 Wellenlängen: 340, 405, 450, 505, 546, 578, 660 und 700 nm (Mono- und Bichromatisch)
Linearer Extinktionsbereich und Auflösung Linearität: 0 – 2,5 OD; Auflösung: 0,0001 OD
Wasserverbrauch ≤ 7,5 Liter/h
Systeminterface Analyzer - PC: USB bidirektional; CPU ab Pentium IV
Spannungsversorgung 220 V ± 10 %, 50 ± 1 Hz oder 110 V ± 10 %, 60 ± 1 Hz
Abmessungen 81 cm (B) x 70 cm (T) x 60 cm (H)
Gewicht etwa 110 kg