Kompakt und leistungsstark

Der respons®910 ist ein kompaktes, automatisiertes Analysengerät für höchste Effizienz. Bei seiner Entwicklung wurde besonderer Wert auf einfache Bedienung und optimierte Arbeitsabläufe gelegt, wodurch er sich besonders für den Einsatz in kleineren bis mittelgroßen Laboren eignet.

Vielseitig und flexibel

Die große On-Board Kapazität von 30 verschiedenen Tests in Mono-oder Twincontainern sowie 30 Probenpositionen ermöglichen die für die tägliche Arbeit notwendige Flexibilität. Durch den seitlichen STAT-Port können jederzeit Notfallproben während eines Laufes zugeführt werden. Vervollständigt wird das respons®910 System durch ein umfassendes Panel an hervorragenden klinisch-chemischen und immunturbidimetrischen DiaSys Tests.

Anwenderfreundlich

Gebrauchsfertige Reagenzien, das innovative Flaschenkonzept für deutlich erleichterte Beladung, der integrierte Barcode-Leser für Patientenproben und Reagenz, sowie die intuitive Software erleichtern die tägliche Arbeit erheblich

Kosteneffizient und einzigartig

Minimale Service- und Wartungskosten, niedriger Reagenzienverbrauch und hohe On-Board Stabilität der DiaSys-Systemreagenzien in Verbindung mit höchster Ergebnissicherheit zeichnen dieses System aus. Zusätzliche Funktionen wie LIS-Kompatibilität, Clot-Detection und Crash-Sensor machen den respons®910 einzigartig in seiner Klasse.

Systemtyp Random-Access klinisch-chemischer Tischanalyser
Durchsatz 150 Teste/h für Monoreagenzien; 100 Teste/h für 2 Komponenten Reagenzien
Kombirotor für Reagenzien und Proben 30 Reagenzpositionen plus 30 Probenpositionen. Zur Lagerung im Kühlschrank ist der Rotor einfach entnehmbar
Proben Serum, Plasma, Vollblut, Urin, CSF
Probenvolumen 2 – 30 μL
Reagenzvolumen Reagenz 1: 120 – 250 μL Reagenz 2: 10 – 50 μL
STAT-Analyse 2 Probenpositionen zum kontinuierlichen Laden von Notfallproben
Ionenmessung Enzymatische Tests für Cl, K, Na, Li
Barcodeidentifikation Automatischer Barcode Scan für Reagenzien und Proben
Mess- und Auswerteverfahren Colorimetrie (Rate/Endpunkt); Turbidimetrische Immunoassays
Kalibration Linear, Nichtlinear, Mehrpunkt
Probengefäße Probengefäße Cup 2 ml, Mikrocup 0,5 ml, 5, 7, 10 ml Primärgefäße
Reagenzkapazität 30 verschiedene Methoden in barcodierten Mono- oder Twincontainern
Reaktionstemperatur 37±0.2°C
Reaktionseinheit Küvettenrotor mit 105 Einwegkunststoffküvetten. Temperaturkontrolliert (37 ± 0.2 °C)
Photometer 12 Wellenlängen: 340, 380, 405, 450, 480, 508, 546, 570, 600, 660, 700 und 800 nm (Mono- und Bichromatisch)
Linearer Extinktionsbereich und Auflösung Linearität 0 – 3.0 OD; Auflösung: 0.0001 OD
Wasserverbrauch < 1 Liter/h
LIS Konnektivität Gegeben
Systeminterface Analyzer - PC: USB bidirektional; CPU ab Pentium IV
Spannungsversorgung AC 110/220 V, 60/50 Hz
Abmessungen 60 cm (B) x 67 cm (T) x 60 cm (H)
Gewicht Etwa 60 kg