SensoStar GL30 touch und SensoStar GLHsix

Die SensoStar Analysengeräte messen aus hämolysierten Blutproben Glucose (Hämatokrit korrigiert) und Laktat mit wartungsfreien Biosensoren. Der SensoStar GLHsix kann zudem Hämoglobin auf photometrische Weise bestimmen.

Der SensoStar GL30 touch ist mit seinem Probenrotor mit 30 Positionen ein System für den hohen Testdurchsatz. Der SensoStar GLHsix ist für die Messung von Einzelproben oder kleinen Serien von bis zu sechs Proben entwickelt worden.

Beide Instrumente besitzen hohe Spezifität und Richtigkeit sowie hervorragende Präzision. Automatische Kalibration, einfache Probennahme und die flexible Probenmatrix erleichtern die Routinearbeit erheblich.

Leistungsdaten

SensoStar GL30 touchSensoStar GLHsix
MessbereichGlucose 0,6 - 50 mmol/L (11 - 910 mg/dL)


Laktat 0,5 - 30 mmol/L (4,5 - 270 mg/dL)

Glucose 0,6 - 50 mmol/L (11 - 910 mg/dL)

Laktat 0,5 - 30 mmol/L (4,5 - 270 mg/dL)

Hämoglobin 1,86 - 15,5 mmol/L (3 - 25 g/dL)

Durchsatz

Glucose Biosensor etwa 180 Teste/h

Glucose/Laktat Biosensor etwa 100 Teste/h

Einzel/Doppelmessung von Glucose und/oder Laktat: 40 s

Einzelmessung Hämoglobin: 90 s

Messung von Glucose und/oder Laktat plus Hämoglobin: 90 s

Probenpositionen306
Probenvolumen10/20 µL10 µL
ProbenVollblut, Serum, Plasma

Präzision CVGlucose (12 mmol/L) < 1,5%; Laktat (10 mmol/L) < 2,0 %

Alle Analyten werden aus einer Vollblut-Probe (10 µL) bestimmt.


Technische Spezifikationen

SensoStar GL30 touchSensoStar GLHsix
Proben Barcode LeserIntegriertOptional
Display
Farb Touchscreen
Interface
EDP
Abmessungen365 mm (B) x 434 mm (T) x 250 mm (H)200 mm (B) x 150 mm (T) x 170 mm (H)
Gewicht9 kg2 kg