Das neue Mitglied

Der respons®940 ist ein automatisierter Random Access Analyzer für die klinische Chemie und bietet einen garantierten Durchsatz von 400 Tests pro Stunde, unabhängig davon, ob Mono- oder Zweikomponententests eingesetzt werden. Mit dem optional erhältlichem ISE Modul erhöht sich der Gesamtdurchsatz auf sogar 640 Tests/h.

An Kundenwünschen orientiert

Mit modernen Software-Features, vorprogrammierten Anwendungen und spezifischen Listen zur Verschleppungsvermeidung, liefert der respons®940 Analyser qualitativ hochwertige Ergebnisse für ein breites Parameterportfolio. Dank langlebiger Quarzküvetten, geringem Reaktionsvolumen und wartungsfreiem Photometer bietet respons®940 die Wirtschaftlichkeit und die Zuverlässigkeit, die in kleinen bis mittelgroßen Laboren benötigt wird.

Systemtyp Automatisierter Random-Access klinisch-chemischer Analyser
Durchsatz 400 Teste/Stunde photometrisch; 640 Teste/Stunde photometrisch + ISE
Reagenzkapazität Max. 72 Reagenzpositionen (R1+R2); bis zu 36 Methoden in barcodierten respons® Mono- oder Twincontainer
Mess- und Auswertverfahren 1-point, 2-point Rate-A, Rate-B, Direkte potentiometrische ISE, Cubic spline, 4P logitlog, 5P logitlog
Kalibration Linear (Einpunkt/Mehrpunkt), exponentiell, polynomisch, Faktor
Analytische Methoden Kolorimetrie (Rate/Endpunkt), Immunturbidimetrie
Ionen Messung Direkte Potentiometrie: Na, K, Cl, Li
Probenteller 80 Positionen für Proben, Leerwerte, Standard, Kalibratoren, Kontrollen und STAT Proben
Probenpipettierung 2-70 µL (einstellbar in 0.1 µL Schritten). Gerinnselerkennung.
Serum Index Erkennung von lipämischen, ikterisch und hemolytischen Proben
STAT Analytik Verschiedene flexible Positionen
Probenbecher und -röhrchen Primäre Röhrchen mit 5, 7 & 10 mL und Probenbecher
Barcode Identifikation Für Proben und Reagenzien
Reagenz Pipettierung Reagenz 1: 50-300 µL in 1 µL Schritten. 10-300 µL in 1 µL Schritten
Mischsysteme 2 unabhängige Rührer mit 3 Mischgeschwindigkeiten
Minimales photometrierbares Reagenzvolumen 180 µL
Qualitätskontrolle Levy Jennings Grafiken, Westgard Regeln und Twin Plot Management für 4 Kontrollstufen
Dienstprogramme Verschleppungsminimierung durch Überspringen von Küvetten, verschiedene Waschprogramme
Fotometrie 12 Wellenlängen: 340, 376, 415, 450, 480, 505, 546, 570, 600, 660, 700 und 750 nm. Wellenlängenseparation durch Beugungsgitter, Twin-Test Funktionalität
Fotometrische Linearität und Auflösung Linearität: 0-3.0 OD. Auflösung: 0.0001 OD
Lichtquelle Halogenlampe 12 V/20 Watt
LIS Verbindung Ja
Wasserverbrauch <13 Liter pro Stunde
Systemschnittstelle Analyser PC: USB 2.0 bi-direktional für Pentium IV oder höher, PC Schnittstelle
Stromquelle/Stromverbrauch AC 110V +/-10 %, 60 +/- 1 Hz or 220V +/- 10%, 50 Hz +/- 1Hz - schaltbar 800 VA
Abmessungen 91 cm (B) x 78 cm (T) x 116 cm (H)
Gewicht Ungefähr 200 kg